Hundeseniorenheim Rheinperle


Deichstrasse 100
41541 Dormagen-ZONS

Telefon: 02133 - 977 888 1

Fax: 02133 - 977 888 0

E-Mail: info@hundeseniorenheimrheinperle.de

Copyright © (Bilder,Texte & Logo)
by Hundeseniorenheim Rheinperle Petra Brück

 

brettbannermitperlen

 

Paige kam in mein Leben und hat es vom ersten Moment an mit Liebe und Freude gefüllt.
Durch Paige erfuhr ich, dass die Treue eines Hundes das kostbarste Geschenk ist,
das nicht minder bindende, moralische Verpflichtungen auferlegt, als die Freundschaft
 zu einem Menschen.

Paige zeigte mir, dass der Mensch und der Hund eine faszinierende Verbindung sind;
an sich so unterschiedliche Wesen...Zweibeiner und Vierbeiner, die doch zu einer Seele werden können.
Paige war ein nicht zu ersetzender, unerschütterlicher Fels in der Brandung.
Ich habe mir, im stillen Einverständnis, mit Paige ein Leben geteilt, wir haben voneinander gelernt
und sind uns im Laufe der Zeit sehr ähnlich geworden.
Paige war der Spiegel meines Menschseins...sie hat mich und mein Leben verändert und mir
manche Fragen beantwortet, die ich in mir hatte.

Ich kann sagen, dass Paige mein "Seelenhund" war.
Es ist Liebe, die uns verbunden hat.
Eine Liebe, die man nicht erklären kann, die aber auch keine Erklärung braucht,
eine die einfach ist.

Da ein Hundeleben kurz ist, und Hunde nicht über Liebe sprechen, sollte man sich nicht
zu viele Gedanken machen.
Ich habe durch Paige gelernt, jeden Tag zu leben und den Reichtum zu spüren, den ein Hund gibt.

Ich habe erkannt, dass es eigentlich nichts Schöneres gibt, als sein Leben mit einem Hund zu teilen
 und ich verstehe nicht, warum das nicht jeder macht.
Wenn ich in die Augen meines Hundes schaue, und sich unsere Stirn berührt, dann verbindet uns
ein Gefühl, das man nicht in Worte fassen kann.
Ein Gefühl, das mich als ganzen Menschen ausfüllt und wohl auch den Hund.
Nur ein kleiner, ruhiger Moment. Eins sein, miteinander, zufrieden und entspannt.
Es ist einfach was es ist, und es ist wundervoll!

Ein hundeloses Leben zu führen ist für mich nicht wirklich verlockend.
Ich bin gerne frei, aber an den Hund binde ich mich sehr gerne.

Leider ist Paige nicht mehr da, und ich vermisse sie fürchterlich.
Aber sie hat mir gezeigt, dass Hunde generell den Menschen prägen,
ja uns zu einem besseren Menschen machen.


Danke Paige. Ich liebe Dich.

 

 

Besuchen Sie auch unsere
Villa Rheinpfote”