Hundeseniorenheim Rheinperle


Deichstrasse 100
41541 Dormagen-ZONS

Telefon: 02133 - 977 888 1

Fax: 02133 - 977 888 0

E-Mail: info@hundeseniorenheimrheinperle.de

Copyright © (Bilder,Texte & Logo)
by Hundeseniorenheim Rheinperle Petra Brück

 

 

Haltern von alten Hunden, die es altersbedingt nicht mehr schaffen, sich um ihren Vierbeiner zu kümmern,
geben wir die Möglichkeit, den Abschied durch die hundegerechte, liebevolle und familiäre Unterbringung
in unserem

Hundeseniorenheim Rheinperle

zu erleichtern.

Es gibt in unserem Hundeseniorenheim eine medizinische Rund-um-die-Uhr-Betreuung, einen 6.000 m² großen, eingezäunten Grünflächenauslauf mit speziell auf Seniorenhunde abgestimmten Agilitygeräten,
sowie die Möglichkeit eines regelmäßigen Physiotherapie-Besuches und eine Hundeschönheitspflege.

Wir sind darauf spezialisiert, den Bedürfnissen alter und gebrechlicher Grauschnauzen gerecht zu werden.
Diese Komplettversorgung (inkl. Futter, Pflege, Impfung, Tierarzt etc.)
kostet entweder einen monatlichen Beitrag,
der je nach Größe des Hundes und Einkommen des Besitzers individuell festgelegt wird,
oder eine einmalige individuell vereinbarte Abgabegebühr.

Hinzukommt, dass ein Vorgespräch geführt wird.
Danach entscheiden wir als Heimleitung, ob ein Hund aufgenommen wird oder nicht.
So wollen wir vermeiden, daß sich gesunde Halter einfach ihres alten oder kranken Haustieres entledigen.


Sollten wir einem alten Hund einen unserer raren Plätze in unserem


Hundeseniorenheim Rheinperle

anbieten, möchten wir dem alten oder kranken Besitzer, der vielleicht sogar in
ein Alten- oder Pflegeheim umziehen muß,
die Situation erleichtern, indem er die Möglichkeit hat,
seinen Liebling bei uns zu besuchen und mit ihm spazieren zu gehen.
 

Auch bieten wir an, den Besitzer in Absprache mit der Heimleitung in seinem neuen Zuhause
zu besuchen und seinen betagten Vierbeiner mitzubringen.


 

Besuchen Sie auch unsere
Villa Rheinpfote”