Hundeseniorenheim Rheinperle


Deichstrasse 100
41541 Dormagen-ZONS

Telefon: 02133 - 977 888 1

Fax: 02133 - 977 888 0

E-Mail: info@hundeseniorenheimrheinperle.de

Copyright © (Bilder,Texte & Logo)
by Hundeseniorenheim Rheinperle Petra Brück

 

brettbannermitperlen


Die 14-jährige Lucy durfte am Donnerstag aus dem Tierheim in unser Hundeseniorenheim Rheinperle einziehen,
 nachdem sie vom ortsansässigen Veterinäramt bei ihren ursprünglichen Besitzern beschlagnahmt wurde.

Lucy saß im Jahr 2010 mit ihren damals acht Jahren schon einmal im Tierheim.
Ihr wurde eine fantastische zweite Chance geboten, denn sie wurde vermittelt.
Leider änderte sich im Laufe der Jahre die Lebenssituation der neuen Besitzer so drastisch,
dass sie sich nicht hundegerecht um Lucy kümmern konnten.

Lucy war fassungslos, hatte sie doch seit ihrer Vermittlung von einem viel besseren Leben geträumt.
Diese Seifenblase zerplatze allerdings ziemlich schnell…
Lucy hatte eine Verletzung am rechten Vorderbeinen, die nie behandelt wurde.
Es entstand ein starker Entzündungsherd.
Lucy hatte starke Schmerzen, und wartete nur auf Hilfe… aus Tagen wurden Wochen,
aus Wochen Monate und aus Monaten schließlich Jahre… viele Jahre…
 Lucy mußte sich ihrem Schicksal ergeben und die unsagbaren Schmerzen ertragen.
Mit der Zeit entwickelte sich eine tumoröse Gewebsveränderung,
die das gesamte Schultergelenk komplett umschließt und versteifen ließ.

Aus dem einst so schönen, stolzen Schäferhund-Mix-Mädchen war ein verwahrlostes Häufchen Elend geworden.
 Sie war abgemagert bis auf die Knochen, das Fell stumpf und schuppig, und sie konnte kaum noch laufen.
Die schlimmen Jahre hatten deutliche Spuren hinterlassen.

Irgendwann erlangte unser ortsansässiges Veterinäramt Kenntnis vom schlimmen Zustand Lucy's.
Es wurde sofort gehandelt und die Hundeomi wurde beschlagnahmt.

Als ich der wunderschönen, behinderten Grauschnauze zum ersten Mal gegenüber stand
und in ihre wundervollen, klaren Augen blickte, war ich spontanverliebt und sofort war klar:
LUCY hatte "ihn" mehr als verdient...
einen unserer raren Plätze in unserem
HUNDESENIORENHEIM RHEINPERLE !

Sie wird jetzt langsam bei uns aufgepäppelt und mehrfach mit kleinen Portionen gefüttert.
Vorsichtig und wackelig läßt sie sich von unseren anderen Oldies alles zeigen
und dreht ihre ersten Runden auf unseren saftigen Rheinauen.
Trotz ihrer schlechten Erfahrungen und ihrer unglaublichen Enttäuschungen,
trotz der vielen ertragenen Schmerzen , trotz vieler trostloser Stunden
und der dadurch resultierenden verschenken Lebenszeit,
ja trotz all der schlechten Behandlungen durch ihre "alten" Besitzer,
liebt sie den Menschen.

Jeden unserer Streichler, jedes liebevolle Drücken, jedes liebevolle Wort saugt sie auf wie ein Schwamm !

LUCY, WIR WERDEN DICH AUF HÄNDEN TRAGEN UND DIR ALLES GEBEN, WAS DU BENÖTIGST!

Am Mittwoch haben wir einen Tierarzttermin um einen operativen Behandlungserfolg
ihres Beinchens zu besprechen...
wir versuchen alles, damit die Omi noch eine "längere Zeit" vernünftig laufen kann...

 

lucy3klein
lucy2klein
lucy1klein

Besuchen Sie auch unsere
Villa Rheinpfote”